Hilfeseite

Einfache Suche

Um in den Volltexten zu suchen, schreiben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe in das Eingabefeld "Freitext".

  • Wenn Sie mehrere Begriffe hintereinander in das Eingabefeld schreiben, werden diese automatisch durch "und" miteinander verknüpft.
  • Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Diakritische Zeichen werden nicht unterschieden. Deutsche Umlaute (ä, ö, ü, ß) werden zu ä = ae , ö = oe , ü = ue und ß = ss .
  • Sie können die Suche verfeinern, indem Sie vor den Suchbegriff ein Minus (-) für "nicht" setzen, z. B. napoleon -völkerschlacht um bestimmte Suchbegriffe auszuschliessen.
  • Phrasensuche: Sie können mit der Phrasensuche nach Wortfolgen suchen. Hierbei müssen die Wörter in der gewünschten Reihenfolge zwischen doppelten Anführungszeichen (" ") eingegeben werden, z.B. "könig ludwig iii" .
  • Vermeiden Sie häufig verwendete Wörter wie z.B. "der", "die" oder "das", diese können zu langen Anfragezeiten führen. Suchen Sie häufig verwendete Wörter stattdessen in der Phrase, z.B. "to be or not to be".

Autovervollständigung: Bei eingeschaltetem Java-Script in Ihrem Browser schaltet sich die Autovervollständigung ein, nachdem Sie den dritten Buchstaben Ihres Suchwortes in das Eingabefeld geschrieben haben. Die angezeigte Liste der Suchvorschläge setzt sich aus Wörtern der für dieses Angebot indexierten Texte zusammen.

Erweiterte Suche

Bei der Erweiterten Suche durchsuchen Sie den Volltext, indem Sie einen oder mehrere Suchbegriffe in das Eingabefeld "Volltext" schreiben.

Im Gegensatz zur Einfachen Suche darf das Feld "Volltextsuche" leer bleiben. In diesem Fall nehmen Sie eine reine Metadatensuche vor. Dann muss jedoch mindestens eines der anderen Felder ausgefüllt werden.

  • Wenn Sie mehrere Begriffe hintereinander in das Eingabefeld schreiben, werden diese automatisch durch "und" miteinander verknüpft.
  • Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Diakritische Zeichen werden nicht unterschieden. Deutsche Umlaute (ä, ö, ü, ß) werden zu ä = ae , ö = oe , ü = ue und ß = ss .
  • Sie können die Suche verfeinern, indem Sie vor den Suchbegriff ein Minus (-) für "nicht" setzen, z. B. napoleon -völkerschlacht .
  • Phrasensuche: Sie können mit der Phrasensuche nach Wortfolgen suchen. Hierbei müssen die Wörter in der gewünschten Reihenfolge zwischen doppelten Anführungszeichen (" ") eingegeben werden, z.B. "könig ludwig iii" .
  • Vermeiden Sie häufig verwendete Wörter wie z.B. "der", "die" oder "das", diese können zu langen Anfragezeiten führen. Suchen Sie häufig verwendete Wörter stattdessen in der Phrase, z.B. "to be or not to be".
  • Suche mit einem bestimmten Wortabstand z.B. "völkerschlacht napoleon niederlage"~100 d.h. Wörter dürfen höchstens einen Abstand von 100 Wörtern haben.
  • Mit Boosting können Sie entscheiden, ob das Suchwort bei Ihrer Suche höher oder niedriger bewertet werden soll, z.B. völkerschlacht napoleon^10 niederlage^0.2 . Hier wird dem Wort Napoleon eine höhere Priorität bei der Suche zugewiesen als dem Wort Niederlage. Ein Wert zwischen 0 und 1 reduziert die Priorität, ein Wert über 1 erhöht die Priorität des Wortes.

Die Erweiterte Suche lässt sich anhand von drei Suchfeldern und deren Suchattributen in den Auswahl-Boxen verfeinern. Des Weiteren kann in bestimmten Erscheinungsjahren und in Fachgebieten gesucht werden.

Die Suchattribute der Auswahl-Boxen für die Metadatensuche im Detail:

  • Titel: Geben Sie relevante und sinntragende Wörter aus dem Titel ein. Sie müssen nicht den gesamten Titel eintippen.
  • Reihe: Geben Sie die Reihe an.
  • Autor/Herausgeber: Wenn Sie den Vornamen eines Verfassers nicht genau wissen, geben Sie nur den Nachnamen ein.
  • Verlag: Geben Sie den Verlag an.
  • Verlagsort: Geben Sie den Verlagsort an.

Alle Suchattribute können mit "und" oder "nicht" verknüpft werden. Wählen Sie hierzu in der linken Spalte in den Auswahl-Boxen die gewünschte Verknüpfungsart aus.

Suche nach Zeitbereich: Sie können die Suche zusätzlich einschränken, indem Sie nach Treffern in einem bestimmten Erscheinungszeitraum suchen. Beispiel: Sie möchten nur Suchtreffer erhalten, die zwischen 1810 und 1850 erschienen sind. Tragen Sie hierfür die Zahlen 1810 und 1850 in die zwei Felder ein und verknüpfen diese mit dem "und"-Operator. Möchten Sie dagegen den Zeitraum zwischen 1810 und 1850 bei der Suche ausschließen, verwenden Sie den "nicht"-Operator.

Wortstamm-Suche: Die Wortstamm-Suche für diese Angebot basiert auf einem sprachneutralen und fehlertoleranten N-Gramm-Verfahren.
Suchen Sie z.B. harlekinesk metamorphosisch in der Erweiterten Suche im Feld Titel mit und ohne aktiviertem Häkchen. Bitte beachten Sie, das die Wortstamm-Suche aktuell nur in den Metadaten und nicht im Volltext verwendet werden kann.

Näherungs-Suche: Bei einer Näherungs-Suche werden Dokumente höher bewertet, wenn Suchwörter in räumlicher Nähe auftreten. Dies funktioniert nur bei der Verwendung von mehr als einem Suchwort.

Trefferliste

Als Ergebnis Ihrer Suchanfrage erhalten Sie eine Liste aller Treffer im Überblick. Unter dem Titel befinden sich die bibliographischen Daten (Autor, Verlagsort, Verlag, Erscheinungsjahr, Signatur, Fachgebiet). Wurde "Treffertexte als Scan/OCR" ausgewählt, werden diese mit farblich hervorgehobenen Suchwort angezeigt.

Einzelanzeige

Auf der linken Seite befinden sich die bibliographischen Daten zum Werk und Links zu weiterführenden Angeboten.

Anzeige der Scans: In der Mitte wird der jeweilige Scan angezeigt. Bitte beachten Sie, dass die Scannummer nicht gleichbedeutend mit der Seitennummer ist und somit in der Regel nicht übereinstimmt! In der Menüleiste können Sie im Dokument Vor- und Zurückblättern, zum nächsten oder vorherigen Treffer springen sowie über ein Feld in der Mitte per Zahleneingabe direkt zu einem bestimmten Scan springen. Oberhalb der bibliographischen Daten zum Werk können Sie zum einen zu der Trefferliste zurückkehren und zum anderen den aktuellen Band bzw. alle Bände nach dem eingegebenen Suchwort durchsuchen.

Suche im Band: An dieser Stelle können Sie Ihre Suche im jeweiligen Band weiter einschränken. Sie erhalten eine Liste aller Treffer im Band als Bildausschnitt mit farbig hinterlegten Suchbegriffen. Sie können zusätzlich entscheiden, ob die Treffer nach Relevanz oder Scan-Nr. absteigend oder aufsteigend sortiert werden sollen. Zu einem Scan gelangen Sie entweder direkt über einen Klick auf den Bildausschnitt oder über die Buch-Grafik.

Suche nach Personen, Orten und Wörtern im Band: Über die Reiter kann nach Personen, Orten und Wörtern im Band gesucht werden. Bitte beachten Sie, dass die aufgelisteten Personen und Orte automatisch mittels Named-Entity-Recognition erstellt wurden. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass die Trefferzahl in Klammern nicht unbedingt mit der Trefferanzahl in der Suchergebnisliste übereinstimmt. Die Wortwolke setzt sich aus der in diesem Projekt indexierten Dokumente zusammen.

Blättern in Sektionen (TOC): Sektionen sind Abschnitte eines Bandes, die automatisch extrahiert wurden.

Hinweise zur Suche

Falls Sie keine Treffer bei Ihrer Suche erhalten:

  • Achten Sie grundsätzlich auf die korrekte Schreibweise des Suchwortes.
  • Probieren Sie allgemeinere Suchwörter aus.
  • Verwenden Sie andere Suchbegriffe.
  • Probieren Sie eine Schreibweise mit Bindestrichen aus.

Falls Sie zuviele Treffer bei Ihrer Suche erhalten:

  • Benutzen Sie die Phrasensuche z.B. "könig ludwig iii" .
  • Setzen Sie vor Wörter, die Sie ausschließen möchten ein Minus (-) für "nicht", z. B. napoleon -völkerschlacht .
  • Verwenden Sie konkretere Suchbegriffe.

Allgemeine Informationen zur Benutzung

Schriftgröße einstellen: Sie können die Schriftgröße des Webangebots über die Links "A A A" in der oberen rechten Ecke schrittweise verändern. Bitte beachten Sie, dass sich die Zoomstufen an dem Zoomwert "Normal" (100%) ausrichten. Das bedeutet, dass bei abweichender Voreinstellung des Zooms in Ihrem Browser die Schriftgröße dadurch unverhältnismäßig groß oder klein erscheinen kann. Überprüfen Sie in diesem Fall den Zoomfaktor in Ihrem Browser und setzen Sie diesen ggf. zurück auf 100% (Strg + 0). Ändern Sie dann erneut die Schriftgröße über die Links "A A A".

Glossar

Named-Entity-Recognition

Die Erkennung der Eigennamen (NER = Named Entity Recognition) von Personen und Orten basiert auf Grammatiken mit kontextuellen Regeln in Kombination mit verschiedenen Listen (sog. Gazetteers). Bei diesem Angebot kam die OpenSource-Software GATE zum Einsatz, die bereits Tokenisierer, Satzenderkenner, einfache Grammatiken und Listen mit Stichwörtern und Teilen von Eigennamen mitbrachte, so dass lediglich die Grammatiken zur Eigennamenerkennung verbessert und die verwendeten Listen (unter anderem durch die Orte in der Ortsdatenbank) gezielt erweitert werden mussten.

Metadatensuche

Metadaten sind Daten, die Informationen über andere Daten enthalten, z.B. Titel, Autor/Hrsg., Verlag und Verlagsort. Bei der Metadatensuche suchen Sie direkt in den Metadaten und nicht in den indexierten Volltexten.

Phrasensuche

Bei der Phrasensuche kann man nach Wortfolgen oder festen Begriffen suchen. Die Phrase wird von der Suchmaschine als einziges Wort behandelt. Suchen Sie z.B. nach "Bayerische Geschichte", wird nicht gesondert nach den Wörtern "Bayerische" und "Geschichte" gesucht, sondern nach dem zusammengesetzen Begriff "Bayerische Geschichte". Als Resultat der Suche erhalten Sie Treffer, die genau diese Wortfolge enthalten. Innerhalb der Phrasensuche können Sie auch Stoppwörter verwenden ("Geschichte der Niederlande").

Relevanz

Die Relevanz berechnet sich durch die mathematische Ähnlichkeit von Suchanfrage und Dokument (hier Buch). Die Bedeutung einzelner Wörter hängt von ihrer Häufigkeit und der Größe des Dokumentes ab.

Automatisch erkannte Orte

Aachen Abensberg Afrika Aibling Aichach Algier All Altdorf Altenburg Altötting Amberg Amerika Amsterdam Anhalt Anker Ansbach Antwerpen Asch Aschaffenburg Asien Athen Augsburg Baden Baiern Bamberg Basel Bayer Bayern Bayreuth Belgien Belgrad Berchtesgaden Bergen Berlin Bern Bogen Böhmen Bologna Bonn Bordeaux Brandenburg Brasilien Braunschweig Bremen Breslau Bruck Brünn Brüssel Buch Burg Burghausen Burgund Cham China Coburg Dachau Dänemark Danzig Darmstadt Deggendorf Deutschland Deutschlands Donau Donauwörth Dresden Dublin Düsseldorf Eichstätt Elsaß England Erding Erfurt Erlangen Essen Europa Florenz Forchheim Frank Franken Frankenthal Frankfurt Frankfurt am Main Frankreich Freiburg Freien Freising Friedberg Frühling Fulda Furth Fürth Füssen Genf Genua Gibraltar Gießen Gotha Griechenland Großbritannien Günzburg Haag Hall Halle Hamburg Hanau Hannover Harburg Hausen Heidelberg Heilbronn Hessen Hirsch Hohenlohe Holland Holstein Homburg Horn Indien Ingolstadt Innsbruck Irland Italien Jena Jerusalem Kaiserslautern Kanton Karlsruhe Kassel Kelheim Keller Kempten Kiel Kirchberg Kirchheim Kissingen Kitzingen Koblenz Köln Königsberg Konstanz Kopenhagen Krakau Kronach Lachen Landau Landshut Laufen Lauingen Lehen Leipzig Lemberg Leuchtenberg Lichtenfels Lindau Linz Lissabon Liverpool Lohr London Lothringen Lyon Madrid Magdeburg Mailand Mainz Malta Manchester Mannheim Marburg Marseille Mecklenburg Memmingen Mindelheim Moskau Mühldorf Mühlhausen Münche München Münster Nassau Neapel Neuburg New York Nordamerika Nördlingen Norwegen Nürnberg Oberndorf Oel Offenbach Oldenburg Orient Orleans Osten Ostindien Palästina Palermo Pappenheim Paris Passau Persien Peru Petersburg Pfaffenhofen Pfalz Pfarrkirche Philadelphia Polen Pommern Portugal Potsdam Prag Preußen Rain Regensburg Reichenbach Reichenhall Rhein Ried Riga Rom Rosenheim Roß Roth Rothenburg Rotterdam Rück Rußland Sachsen Salzburg Sardinien Savoyen Schlesien Schleswig Schönbrunn Schongau Schottland Schwabach Schwaben Schwarzenberg Schweden Schweinfurt Sevilla Sibirien Siebenbürgen Sommer Spanien Speyer Starnberg Stetten Stettin Stich Stockholm Straß Straßburg Straubing Stuttgart Südamerika Sulzbach Syrien Tegernsee Thal Thüringen Thurn Tirol Tölz Toskana Traunstein Trier Triest Turin Türkei Türken Tyrol Ulm Ungarn Venedig Verona Vorstadt Warschau Washington Wasserburg Weiden Weilheim Weimar Westen Wien Wiener Wiesbaden Wiesen Wittenberg Wörth Wunsiedel Würtemberg Württemberg Würzburg Zeil Zell Zürich Zweibrücken